PRONAR  hat erneut an der größten Bauma – Messe in München teilgenommen. Die deutschen Händler Koelsch und Christophel präsentierten als Kooperationspartner die mobile Trommelsiebmaschine  MPB 20.55.

Die Münchner Messe ist eine einzigartige Veranstaltung, die an einem Ort die größten und bedeutendsten Hersteller der Branche versammelt. Die Präsenz von Pronar machte den Besuchern deutlich, dass das Unternehmen aus Narew ein zuverlässiger und seriöser Partner ist.

In zahlreichen Gesprächen mit Kunden aus verschiedenen Teilen der Welt ist es uns gelungen, ein breites Angebotsspektrum von PRONAR zu präsentieren. Viele Fragen betrafen neue Produkte, darunter die Bandförderer – Baureihen MPT 15g (MPT18/1g und MPT24/1g), den Einwellenzerkleinerer MRW 1.300 oder den Schnellzerkleinerer MRS 1.53. Es gab auch Vertreter der Presse, die Fa.  PRONAR in ihren Messe-Berichten vorstellen wollten. Der wachsende Tätigkeitsbereich von PRONAR sorgte für  reges Interesse an den Pronar- Produkten.

Einer der Gäste am Stand war der Präsident des Vorstands der Pronar-Eigentümer, Sergiusz Martyniuk. Während seines Besuchs sprach er mit Vertretern von Händlern und Kunden. Es war eine einmalige Gelegenheit, sie mit der Vision des Unternehmens und sehr genauen Zukunftsplänen vertraut zu machen.

Die gemeinsame Vorbereitung der Bauma 2019 mit Christophel und Koelsch zeigt deutlich, worauf es bei Pronar ankommt. Das Hauptziel der nächsten Jahre ist es, unabhängig von der Weiterentwicklung und den Arbeiten an neuen Maschinen, ein Händlernetz aufzubauen, das nur auf bewährten und zuverlässigen Partnern basiert, die sich am Markt etabliert haben. Dies ist eine Garantie sowohl für die zunehmende Verfügbarkeit der Pronar-Produkte als auch für den Kundendienst auf sehr hohem Niveau.

Die diesjährige Bauma ist eine Rekord – Auflage. Innerhalb von sieben Tagen besuchten sie mehr als 620.000 Menschen aus über 200 Ländern. Noch nie war das Interesse für diese Messe in der  65 jährigen  Geschichte so groß. Die nächste Ausgabe dieser Veranstaltung findet am 4. und 10. April 2022 statt. In der Zwischenzeit wartet die IFAT noch auf alle Profis aus der Branche, auf die sich Pronar bereits vorbereitet. Es ist die größte Umweltmesse der Welt, die auch in München stattfindet.

Es lohnt sich also schon jetzt Ihren Termin vom 4. bis 8. Mai 2020 zu reservieren.